Teilnahmebedingungen für die Aktion „Prym Adventskalender 2019“ der Prym Consumer Europe GmbH

Teilnahmebedingungen für die Aktion

„Prym Adventskalender 2019“

der Prym Consumer Europe GmbH

Für die Teilnahme an der Aktion „Prym Advenstkalender 2019“ der Prym Consumer Europe GmbH, Zweifaller Straße 130. 52224 Stolberg gelten die folgenden Teilnahmebedingungen:

1. Teilnahme „Prym Adventskalender 2019“

1.1 Zur Teilnahme an dieser Aktion müssen Sie die im Rahmen der Aktion auf der Facebook/Instagram und der prym.de Website gestellte Frage beantworten; und jeweils diese Teilnahmebedingungen akzeptieren. Der Teilnehmende ist für die Richtigkeit, insbesondere sämtlicher seiner gegenüber Prym angegebenen Daten, selbst verantwortlich.

1.2 Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahre, die ihren Wohnsitz in Deutschland oder im europäischen Ausland haben. Die Gewinnspielteilnahme ist nur im eigenen Namen möglich. Mitarbeiter von Prym, sämtliche an der Entwicklung/Durchführung der Aktion beteiligten Personen (z. B. Agenturen, Berater, Lieferanten), Mitarbeiter der Hauptgewinn-Partner sowie deren jeweilige Familien- und Haushaltsmitglieder sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

1.3 Für die Teilnahme ist zwingend erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Andererseits kann ein Ausschluss gemäß Ziffer 1.2 und 1.3 erfolgen.

1.4 Pro Teilnehmenden ist die Markierung mehrerer Freunde erlaubt.

1.5 Prym ist berechtigt, Teilnehmer von der Aktion auszuschließen, die 1.) den Teilnahmevorgang der Aktion manipulieren bzw. dieses versuchen; die 2.) gegen die Teilnahmebedingungen oder gegen gute Sitten verstoßen oder die 3.) in sonstiger unfairer bzw. unlauterer Weise versuchen, die Aktion zu beeinflussen. Ausgeschlossen wird auch, wer nicht in Deutschland oder im europäischen Ausland wohnt oder wer unwahre Personenangaben macht.

1.6 Die Teilnahme an der Aktion ist kostenlos.

1.7 Alle Teilnehmer, die zwischen dem 01.12.2019 und dem 25.12.2019 bis 23:59 Uhr die Teilnahmehandlung nach Ziffer 1.1 dieser Teilnahmebedingungen vorgenommen haben, nehmen an der Aktion teil. Ausgelost wird das jeweilige Türchen immer 48 Stunden nach Live Gang des Videos/Adventskalendertürchens.

2. Durchführung der Aktion

2.1 Die Gewinner werden nicht öffentlich durch einen Zufallsgenerator unter allen Teilnehmern ermittelt, die die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt haben. Die Feststellung, ob die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt sind, obliegt Prym.

Die Teilnahme über die Webseite erfolgt über ein Formular. Auf Facebook/Instagram erfolgt die Teilnahme unter dem jeweiligen Post innerhalb von 48 Stunden. Nach den 48 Stunden können Kommentare unter dem jeweiligen Instagram bzw. Facebook Post nicht mehr gewertet werden. Auslosung und Bekanntgabe der Gewinner erfolgt jeweils am folgenden Werktag.

Die Gewinner werden nach Abschluss der Aktion von einem unserer Administratoren per öffentlicher Markierung auf Facebook/Instagram oder Privatnachricht darüber informiert, dass sie gewonnen haben. Bei Teilnahme über die Webseite wird der Gewinner per E-Mail benachrichtigt. Der Teilnehmer ist allein dafür verantwortlich, seine Nachrichten (einschließlich des „Spam“-Ordners) ständig zu kontrollieren. Prym fordert den Gewinner in der Gewinnmitteilung auf, den Zugang der Gewinnmitteilung zu bestätigen und Prym etwaig zusätzlich benötigte Informationen, wie die Adresse, an die der Gewinn übersandt werden soll, mitzuteilen. Die Bestätigung ist auf selben Wege wie die Benachrichtigung zu übersenden. Empfängt Prym die Bestätigung nicht innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Absenden der Gewinnmitteilung, verfällt der Anspruch des Gewinners auf den Gewinn.

2.2 Sollte ein Gewinner trotz ordnungsgemäßer Übermittlung der Bestätigung seinen Preis nicht erhalten, hat er dies Prym (unter oben angegebener Adresse oder über socialmedia@prym-consumer.com) unter dem Stichwort „Prym Adventskalender“ innerhalb von 30 Tagen nach Bestätigung der Gewinnmitteilung mitzuteilen. Wenn eine solche Mitteilung nicht rechtzeitig erfolgt, verfällt der Anspruch auf den Gewinn.

3. User Content

3.1 Posts, Dateien, Hyperlinks, Fotos und andere Inhalte („User Content“), die der Teilnehmer im Rahmen des Gewinnspiels unter das Gewinnspielbild gepostet werde, dürfen inhaltlich nicht

- Gegen geltendes Recht verstoßen;

- Prym oder andere diffamieren, herabsetzen, bedrohen, belästigen oder ihnen nachstellen, noch datenschutzrechtlich geschützte Informationen (etwa Namen Dritter) enthalten,

- Kein geistiges Eigentum Dritter, wie etwa Urheber-, Marken-, Namensrechte, oder anderweitig geschützte Inhalte oder Rechte Dritter verletzen,

- Nicht unangemessen sein oder gegen die Markenphilosophie von Prym verstoßen

3.2 Sollte Prym begründeten Verdacht zur Annahme haben, dass ein Teilnehmer die vorstehenden Bestimmungen nicht beachtet, behält Prym sich vor, diesen Teilnehmer von der Aktion auszuschließen.

3.3 Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, Prym von sämtlichen Schäden freizustellen, die Prym aus einem Verstoß des Teilnehmers gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere die Ziffern 3.1 und/oder 3.2 und/oder 3.3 entstehen.

4. Haftung

4.1 Prym haftet nur für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden.

4.2 Ist der Gewinn mit einem Sach- oder Rechtsmangel behaftet, so ist Prym nur dann verpflichtet, dem Gewinner den daraus entstehenden Schaden zu ersetzen, wenn Prym diesen Mangel arglistig verschwiegen hat.

4.3 Überdies hat der Gewinner keine weitergehenden Rechte wegen Sach- oder Rechtmängeln an dem Gewinn oder Anspruch auf Schadensersetz.

5. Vorzeitige Beendigung der Aktion

5.1 Prym behält sich vor, die Aktion jederzeit ohne vorherige Ankündigung, abzubrechen oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion nicht gewährleistet werden kann.

5.2 Erfüllungs- und Schadenersatzansprüche des Teilnehmers bei vorzeitiger Beendigung der Aktion nach Ziffer 5.1 dieser Teilnahmebedingungen sind, im Rahmen der Regelung der Ziffer 4 dieser Teilnahmebedingungen oben, ausgeschlossen.

6. Datenschutz

6.1 Prym erhebt, verarbeitet und nutzt als verantwortlicher Stelle im Sinne des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes alle im Rahmen der Aktion an Prym mitgeteilten personenbezogenen Daten stets im Einklang mit den anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Personenbezogene Daten in diesem Sinne sind die folgenden von Ihnen im Rahmen der Aktion angegebenen personenbezogenen Daten: Vor- und Zuname, E-Mail-Adresse sowie alle sonstige von Ihnen im Rahmen der Aktion an Prym übermittelten personenbezogenen Daten. Prym gibt diese personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ihrer Daten dient ausschließlich dem Zweck der Durchführung der Aktion.

6.2 Sie haben das Recht ihre persönlichen Daten löschen zu lassen. Im Falle eines Löschungsbegehrens vor Ende der Aktion, ist mit diesem Löschungsbegehren die Beendigung der Teilnahme an der Aktion verbunden, wenn es der weiteren Teilnahme entgegensteht. In diesem Fall ist ein Gewinn nicht mehr möglich.

6.3 Sie haben das gesetzliche Recht auf unentgeltliche Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser personenbezogenen Daten. Um Ihre genannten Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an: Prym Consumer GmbH, Zweifaller Straße 130. 52224 Stolberg oder socialmedia@prym-consumer.com.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbedingungen findest Du hier.

7. Facebook und Instagram

7.1 Die Teilnahmebedingungen schränken nicht die Nutzungsbedingungen von Facebook bzw. Instagram ein.

7.2 Die Prym Consumer Europe stellt Facebook bzw. Instagram im Rahmen der Verantwortlichkeit der Prym Consumer Europe GmbH für die Aktion von einer Haftung von Ansprüchen der Teilnehmer der Aktion frei.

7.3 Die Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook bzw. Instagram und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert

7.4 Informationen werden alleine vom Teilnehmer und nicht von Facebook bzw. Instagram bereitstellt

8. Sonstige Regelungen

8.1 Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Aktion ganz oder zeitweise auszusetzen, sofern die Integrität der Aktion in irgendeiner Weise gefährdet sein sollte.

8.2 Die Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen den Teilnehmern und Prym unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss dessen Kollisionsregeln und des UN-Kaufrechts.

8.3 Sollten einzelne Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. An die Stelle einer unwirksamen Klausel tritt die gesetzliche Bestimmung.

8.4 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Loading