Übersicht Anleitungen
Näh-Anleitung

Kreativ-Vließ für Applikationen zum Reparieren und Gestalten von Kleidungsstücken

Zeitaufwand:15 Minuten
Für Anfänger bis Fortgeschrittene geeignet
Was wird benötigt?
  • Kreativ-Vlies
  • Schere
  • Bügeleisen
  • Bleistift
  • Stoff
  • individuelle Vorlage
So geht es

Zuerst suchst Du ein passendes Motiv, wie hier als Beispiel ein Herz oder einen Kaktus, als Vorlage aus. Schneide Dir ein Stück des Bügelmusterfolie Kreativ-Vlieses so zurecht, dass es in etwa auf das Motiv passt, und lege es mit der rauen Seite nach unten auf die Motiv-Vorlage. Mit einem Bleistift ziehst Du die Konturen langsam nach. ACHTUNG: Bei allen Motiven bitte darauf achten, dass das Motiv später spiegelverkehrt aufgebügelt wird.

Tutorial_Bild3-Motiv-abpausen-Kreativ-Vlies-Prym.jpg

Anschließend bügelst Du die Folie auf die linke Seite des Stoffes.

Tutorial_Bild4-Kreativ-Vlies-auf-Stoff-bügeln-Prym.jpg

Schneide die einzelnen Motive mit einer Schere vorsichtig aus.

Tutorial_Bild5-Motive-ausschneiden-Kreativ-Vlies-Prym.jpg

Jetzt kannst Du die Folie abziehen und den fertigen Patch auf die gewünschte Stelle bügeln.

Tutorial_Bild6-Motiv-aufbügeln-Kreativ-Vlies-Prym.jpg

Der Patch kann nun noch nach Belieben umstickt oder mit der Nähmaschine rundherum fixiert werden. Das erhöht auf jeden Fall die Haltbarkeit der Applikation.

Loading
Loading