Visier aus klarem PET mit elastischem Band

5,90 €
inkl. MwSt.zzgl.Versandkosten
4,95 €
Versand
Versandkostenfreie Lieferung ab 29€
Ausverkauft
Nicht mehr lieferbar
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Visier aus klarem PET mit elastischem Band

Wer in diesen Zeiten nicht auf eine Behelfsmaske zurückgreifen möchte oder aus gesundheitlichen Gründen kann, entscheidet sich für ein Visier. Dieses Visier reicht über das gesamte Gesicht bis zur Halspartie. Es ist angenehm zu tragen, weil es am Kopf mit einem weichen, elastischen Band ausgestattet ist. Das Band wird einfach durch 2 Druckknöpfe mit dem Visier verbunden und schon ist es zum Tragen bereit. Zusätzlich werden 2 Haftverschlusspunkte mitgeliefert, so dass der Kippwinkel fixiert werden kann. Das Visier wird durch eine Folie geschützt, die vor dem ersten Tragen entfernt werden muss. Nach Gebrauch mit Seifenlauge reinigen und mit lauwarmem Wasser abspülen. Bitte unbedingt beachten: kein Filtereffekt, nicht zur Verhütung von Krankheiten bestimmt und ausschließlich zum privaten Gebrauch geeignet. Beilage beachten. Bei dieser Behelfs-Mund-Nasenmaske handelt es sich lediglich um eine textile Barriere zum ausschließlich privaten Gebrauch, die vor Mund und Nase gesetzt werden kann, die aber nicht zur Verhütung von Krankheiten bestimmt oder geeignet ist. Es handelt sich bei der Behelfsmaske ausdrücklich nicht um ein Medizinprodukt oder medizinische Schutzausrüstung. Die Behelfsmaske ist nicht zu verwechseln mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz und bietet keine medizinische Wirkung, insbesondere keinen Filtereffekt und keinen Eigenschutz gegenüber dem Durchdringen von Krankheitserregern, wie etwa Coronavirus SARS-CoV-2. Nach aktueller Auffassung des Robert Koch Instituts kann das vorbeugende Anlegen einer textilen Barriere möglicherweise sinnvoll sein, um etwaige Risiken für andere Personen durch die größtmögliche Zurückhaltung von Tröpfchen, welche etwa beim Husten oder Niesen entstehen, zu verringern. Dafür ist allerdings zu beachten, dass die Behelfsmaske bei Durchfeuchtung nicht mehr getragen werden darf bzw. gewechselt werden muss und dass während des Tragens keine (unbewussten) Manipulationen daran vorgenommen werden. Nach den aktuellen Informationen des Robert Koch Instituts sind die wichtigsten und effektivsten Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor der Ansteckung mit Erregern respiratorischer Infektionen (u.a. Coronavirus SARS-CoV-2) eine gute Händehygiene, Einhalten von Husten- und Niesregeln und das Abstandhalten (ca. 1,5 bis 2 Meter) von krankheitsverdächtigen Personen. Auf keinen Fall sollte das Tragen der Behelfsmaske dazu führen, diese Maßnahmen zu vernachlässigen. Die Benutzung der Behelfsmaske geschieht in eigener Verantwortung. Eine spezifische Prüfung der Behelfsmaske mit Blick auf bestimmte Nutzer oder einen bestimmten Einsatzzweck ist nicht erfolgt. Bevor Sie sich entscheiden, eine Behelfsmaske zu tragen, sollten Sie sich ggf. ärztlich beraten lassen und die verfügbaren aktuellen Hinweise fachkundiger Quellen (Robert Koch Institut oder der WHO) beachten. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über die aktuellen Empfehlungen des Robert Koch Instituts! https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html¹ ¹ Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte der unter dem Link zur Verfügung gestellten Informationen.

  • Gesichtsvisier aus glasklarem PET
  • Kein Filtereffekt, nicht zur Verhütung von Krankheiten bestimmt und ausschließlich zum privaten Gebrauch geeignet
  • Mit weichem, elastischem Band
  • Durch Druckknöpfe einfach zu befestigen
  • Mit Seifenlauge reinigen und mit lauwarmem Wasser abspülen
Loading