Loading
Schneidematten
(4Ergebnisse)
Filtern
Sortieren
4
zu den Produkten

Schneidematten

Schneidematten bei Prym

Du blätterst durch ein Magazin auf der Suche nach Inspiration für Dein erstes Näh-Projekt. Bei einer schönen Decke bleibt Dein Blick hängen. Das ist es! Um perfekt ausgestattet zu sein, suchst Du alles zusammen, was Du brauchst. Dir fehlt aber noch etwas, um die Stoffstücke sauber zuzuschneiden. Neben einem Rollschneider und einem Lineal, brauchst Du daher noch eine robuste Schneidematte, damit Du Deinen Tisch nicht beschädigst.

Welche Schneidematte ist die beste?

Die beste Schneidematte zum Patchworken und Nähen ist grundsätzlich die, mit der Du am besten zurechtkommst. Sinnvoll ist auf jeden Fall eine bedruckte Schneidematte mit Zentimeter- und Inch-Maßeinteilungen als Hilfslinien. Das gibt Dir die Freiheit, sowohl deutsche als auch englische Schnittmuster zu verwenden, ohne die Maße umrechnen zu müssen.

Schneidematte zum Nähen oder Patchworken gibt es in unterschiedlichen Größen wie beispielsweise 60x90 cm-Schneidematten, 45x60 cm oder 30x45 cm. Mit einer größeren Schneidematte bist Du wesentlich flexibler bei der Wahl der Projekte, aber wenn Du Dir sicher bist, immer nur kleinere Muster zuschneiden zu müssen, reicht eine kleinere Größe für Dich aus. Praktisch kann eine faltbare Schneidematte sein, die Du leichter verstauen kannst, wenn Du sie gerade mal nicht brauchst.

Hochwertige Schneidematten günstig kaufen

Eine qualitativ hochwertige Schneidematte zeichnet sich durch verschiedene Punkte aus:

·        Übersichtliche und saubere Maßeinteilung

·        Oberfläche aus rutschhemmendem Material

·        Stabilität als auch Flexibilität

·        Weiche Oberfläche für selbstheilende Wirkung

 

Grundsätzlich solltest Du bei der Wahl Deiner Matte auf eine gute Qualität achten. Greif lieber einmal ein bisschen tiefer in die Tasche als am Ende doppelt kaufen zu müssen. Eine gute Schneidematte hat zwar ihren Preis, bleibt Dir dafür aber auch umso länger erhalten.

Wie funktioniert eine selbstheilende Schneidematte?

Selbstheilende Schneidematten funktionieren alle gleich. Wenn die Klinge des Rollschneiders beim Schneiden in die Matte eindringt, wird die weiche Oberfläche der Schneidematte verdrängt. Der Schnitt verschließt sich wieder, indem sich die Oberfläche anschließend zurück in ihre ursprüngliche Form zieht. Es macht also Sinn, als Schneidematte für Rollschneider eine selbstheilende Schneidematte zu wählen.

Schneidematten richtig pflegen

Wie Du eine Schneidematte benutzen solltest, hat einen großen Einfluss auf die Langlebigkeit der Matte. Mit der richtigen Pflege ist Dir Deine Schneidematte ein treuer, jahrelanger Begleiter.

Die Frage, ob Du auf der Schneidematte bügeln kannst, kann ganz klar mit „Nein“ beantwortet werden. Schneidematten bestehen aus Kunststoff und können schmelzen, wenn sie mit dem Bügeleisen in Kontakt kommen. Auch direkte Sonneneinstrahlung sollte vermieden werden, damit sich Deine Matte nicht wellt.

Bei Fusseln auf der Schneidematte empfiehlt es sich, diese mit einer Fusselrolle zu entfernen oder die Matte mit einem leicht angefeuchteten Micro-Fasertuch abzuwischen.


Loading