Deine Suche nach '' hat keine Ergebnisse erzielt.

Wachstuch

 

 

Deko und nützliche Gebrauchsgegenstände aus Wachstuch nähen

Wachstuch ist robust, reißfest und wasserabweisend. Aus dem stabilen Material nähst Du neben dekorativen Tischdecken schicke Taschen, nützliche Gebrauchsgegenstände und Deko-Artikel.

Wie kam das Wachstuch in unsere Nähstuben?

Seinen Ursprung hat das Wachstuch in der Seefahrt früherer Zeiten. Zum Schutz der Fracht vor Nässe und dem Salz aus der Seeluft wickelte man sie in Baumwolltücher ein, die mit Wachs oder Öl getränkt waren. Das heutige Wachstuch besteht ebenfalls aus Baumwolle, die nun aber mit PVC beschichtet ist.

Wachstuch gibt es einfarbig oder mit trendigen Mustern. Als Stoff zum Nähen wird es wegen seiner Stabilität und der wasser- und schmutzabweisenden Eigenschaften geschätzt. Du kannst aus Wachstuchstoffen mit der richtigen Technik tolle Dekorationen, Tischdecken, Schürzen, Rucksäcke oder Taschen in verschiedenen Größen nähen.

Entfalte mit Wachstuch Meterware Deine Kreativität

Im Gegensatz zu laminierten Stoffen, aus denen Du beispielsweise Regenjacken nähen kannst, ist Wachstuch relativ dick und starr. Gerade diese Eigenschaften machst Du Dir bei der Verarbeitung der Wachsstoffe zunutze. Bekannt ist Wachstuch vor allem als Tischdecke, die auf Gartenmöbeln oder bei Kindergeburtstagen zum Einsatz kommt. Aus einem Wachstuchstoff oder einer Kombination von Wachsstoffen mit unterschiedlichen Farben und Mustern nähst Du individuelle, strapazierfähige Tischdecken, die besonders pflegeleicht sind. Handtaschen und Shopper in modischem Design, Schminktäschchen oder Rucksäcke für Kinder und Erwachsene stellst Du aus Wachstuch Stoff her. Sehr gut geeignet ist ein hübscher Wachsstoff für die Herstellung von Küchenzubehör wie Deckel für Kunststoffschüsseln oder zum Nähen von Gartenschürzen mit praktischen Taschen. Die Verwendungsmöglichkeiten für Wachstuch und die Kombinationsmöglichkeiten von Wachstuchstoffen mit unterschiedlichen Musterungen sind extrem vielfältig. Lass Dich vom Prym Sortiment im Bereich Wachsstoff Meterware inspirieren und setze Deine gestalterischen Ideen einfach um!

Mit Wachstuch nähen, aber richtig!

Das Nähen von Wachstuchstoff mit der Nähmaschine ist ein wenig herausfordernd. Der Stoff muss in der Nähmaschine richtig transportiert werden und darf nicht durchlöchern. Mit den folgenden Tipps bekommst Du diese Anforderungen leicht in den Griff:

  • Das Zuschneiden von Wachstuch ist sehr einfach. Du musst nur auf den Musterverlauf, nicht jedoch auf den Fadenlauf achten.
  • Benutze zum Befestigen der Schnittmuster auf dem Wachsstoff und auch zum Fixieren der Teile vor dem Nähen keine Stecknadeln, da diese unnötige Löcher verursachen. Verwende lieber Klammern. Geeignet sind Wonderclips oder Buchklammern.
  • Für den dichten Wachstuchstoff solltest Du spezielle Nadeln verwenden. Gut gelingt das Wachsstoff nähen mit Microtex-, Jeans- oder Ledernadeln.
  • Stelle eine Stichlänge von mindestens 3 mm ein, damit das Wachstuch nicht zu stark perforiert.
  • Es ist sinnvoll, einen Nähfuß aus Teflon einzusetzen, da das Wachstuch daran nicht haften bleibt. Gut eignet sich auch ein Rollennähfuß oder ein zusätzlicher Obertransportfuß.

Tipps zur Pflege von Wachsstoff

Wachsstoffe sind sehr pflegeleicht. Die PVC-Beschichtung des Wachstuchs lässt sich einfach mit einem feuchten Lappen abwischen. Ein Waschen in der Waschmaschine ist nur von Zeit zu Zeit nach längerem Gebrauch eines Gegenstands oder bei starker Verschmutzung notwendig. Wasche die Dinge, die Du aus Wachsstoff genäht hast, in diesem Fall bei 30 °C im Schonwaschgang und schleudere sie nicht, da sonst Knicke entstehen, die sichtbar bleiben. Wenn Du nach einem Nähprojekt noch Reste des Wachsstoffs übrig hast, lagere ihn eingerollt. Beim Zusammenlegen entstehen Knicke und Falten, die nur schwer wieder aus dem Wachstuch herauszubekommen sind.

Wachstuch zum Nähen kaufen

Bei Prym findest Du Wachstuch zum Nähen in einer sehr guten Qualität. Du bekommst bei der schönen Auswahl im Wachstuch Online Shop sicher gleich Lust, etwas Dekoratives oder Nützliches zu nähen. Wachstuch online zu bestellen ist sehr bequem. Du kannst Dir zu Hause in Ruhe Gedanken darüber machen, was Du nähen möchtest, die Stoffe vom Sofa aus aussuchen und sie Dir nach Hause liefern lassen. Passendes Zubehör für dein Nähprojekt mit Wachstuch und anderen tollen Stoffen findest Du in unserer Kategorie Zubehör. Sieh Dich gleich in unserem Shop um und bestelle Dein Wachstuch online!

Loading