Versandkosten frei ab 29€30 Tage kostenloser RückversandIn 1-3 Tagen bei Dir zuhause
Loading
Satin
(5Ergebnisse)
Filtern
Sortieren
5
zu den Produkten

Satin

 

Satin – der Stoff für besondere Gelegenheiten

Satin bezaubert durch seine edle Anmutung und seinen schönen Glanz. Aus Satin hergestellte Kleidungsstücke sind immer ein Hingucker.

Was ist Satin?

Satin ist kein bestimmtes Material, sondern bezeichnet ein Gewebe, das in der Atlasbindung gewebt wurde. Diese Bindung ist dadurch gekennzeichnet, dass sich die einzelnen Kreuzungspunkte der Kett- und Schussfäden weder vertikal noch diagonal oder horizontal berühren. Daraus resultieren lange Fadenstrecken, Flottierungen genannt. Diese schieben sich über die Bindepunkte und verdecken sie. So entsteht ein glattes und gleichmäßiges Gewebe, das das Licht gut reflektiert. Die Folge ist ein schmiegsamer, fülliger Stoff mit einem schönen Glanz.

Zur Herstellung von Satin kommen Fasern aus merzerisierter Baumwolle, Viskose, Seide oder Polyester zum Einsatz. Die Qualität und der Glanz des Satins hängen von dem verwendeten Rohmaterial ab. Wenn Du also einen bestimmten Satin-Stoff kaufen möchtest, solltest Du auf das Satin-Material in den Herstellerangaben achten. Aus Baumwolle hergestellter Satin ist unter dem Namen „Mako-Satin“ bekannt, er wird sehr gern für Bettwäsche verwendet. Polyestersatin zeichnet sich durch besonders intensiven Glanz aus, er ist leicht und geschmeidig und deshalb perfekt geeignet für elegante Blusen, Shirts oder anschmiegsame Futterstoffe.

Für welche Bekleidung eignet sich Satin?

Satin-Stoff eignet sich für zahlreiche Projekte. Einsatzmöglichkeiten für Satin sind:

  • Abendgarderobe
  • Unterwäsche
  • elegante Tops und Shirts
  • Bettwäsche
  • Futterstoff
  • Tischwäsche
  • Vorhänge
  • Gardinen

Satin war und ist auch als Polsterstoff beliebt, denn der schöne Glanz wertet die Möbel deutlich auf. Später wurde der Stoff auch für luxuriöse Abendroben verwendet. Du kannst Satin auch ausgezeichnet nutzen, um damit interessante Akzente zu setzen. In Verbindung mit einem robusten Leinen- oder lässigen Denimstoff kann das einen tollen Effekt hervorrufen. Auch wenn die Zeiten längst vorbei sind, da Satin ausschließlich der Oberschicht vorbehalten war, ist aus Satin genähte Kleidung auch heute noch etwas Besonderes und eher für festliche Gelegenheiten als für den Alltag geeignet.

Was muss ich beim Nähen von Satin beachten und wie pflege ich ihn?

Satin wirkt sehr schön und festlich, ist aber etwas anspruchsvoll in der Verarbeitung. Unter Beachtung einiger wichtiger Punkte erzielen auch Nähanfänger tolle Ergebnisse. Zuerst einmal solltest Du den Stoff vor dem Waschen rundum versäubern, denn er franst leicht aus. Beim Zuschneiden solltest Du eine großzügige Nahtzugabe von etwa 2 Zentimetern einkalkulieren. Innerhalb dieser Zugabe werden die Schnittteile mit Nadeln fixiert, sodass auf dem später sichtbaren Stoff keine Löcher zurückbleiben, alternativ kannst Du auch Klammern verwenden. Damit der Stoff sich nicht verschiebt, wird er mit einem Lineal auf einer rutschfesten Unterlage fixiert. Zum Abzeichnen der Schnittteile ist Schneiderkreide gut geeignet, ein Trickmarker könnte auf dem glatten Stoff verlaufen. Als Nähnadel eignet sich eine Mikrotexnadel, alternativ kannst Du auch eine Universalnadel der Stärke 60 verwenden. Achte darauf, dass die Nadel eine intakte Spitze hat, damit sie den Stoff nicht beschädigt. Beim Nähen empfiehlt sich das Unterlegen von Back- oder Seidenpapier, das Du später einfach abreißen kannst. Eine Stichlänge von 1,5 oder 2,5 Millimetern ist ideal.

Wie Du Deinen Satinstoff wäschst und pflegst, entnimmst Du den Herstellerangaben. Baumwollsatin kann bei 60 Grad gewaschen werden, bei anderen Satinarten empfehlen sich niedrigere Temperaturen. Anschließend wird der Stoff den Herstellerangaben gemäß von links gebügelt, am besten ohne Dampf, denn dadurch können Flecken zurückbleiben. Diese verschwinden aber meist, wenn Du den Stoff noch einmal nass machst.

Bei Prym Satin als Meterware bestellen

Wenn Du für Dein nächstes Projekt Satin kaufen möchtest, findest Du im Prym Onlineshop eine große Auswahl toller Stoffe. Ob uni in verschiedenen angesagten Farben oder gemustert – Du hast die Wahl. Natürlich gibt es bei Prym nicht nur Satin-Stoff in Meterware, sondern auch viele andere unverzichtbare Dinge rund um Deine kreativen Nähprojekte. Garn, Nadeln und anderes Zubehör findest Du hier ebenso wie Nähmaschinen. Stöbere in unserem Shop und bestell Dir alles Nötige, um Deine kreativen Nähfantasien Wirklichkeit werden zu lassen.

 

Loading