Loading
Jacquard Jersey
(2Ergebnisse)
Filtern
Sortieren
2
zu den Produkten

Jacquard Jersey

 

Jacquard Jersey ist ideal für die Herstellung von Kleidung

Mit unserer Jacquard-Jersey-Meterware gelingen Dir im Handumdrehen die schönsten Pullover, T-Shirts, Jacken und Kleider, die Dich mit einem herrlichen Tragekomfort verwöhnen.

Die Eigenschaften des Jacquard-Jersey-Stoffs

Zur Herstellung von Jacquard Jersey werden unterschiedliche Materialien verwendet. Bei Prym findest Du den Stoff beispielsweise in einem Baumwollgemisch aus 80 % Baumwolle mit 20 % Polyester oder 81 % Polyester, 16 % Viskose und 3 % Elasthan, was ihn elastisch macht und gleichzeitig für eine optimale Passform sorgt. Dank seines leichten Glanzes und schönen Falls gilt Jacquard Jersey als die Luxusvariante unter den Jerseystoffen. Jacquardstoff aus Jersey ist leicht und unkompliziert zu verarbeiten und daher auch bestens für Nähanfänger geeignet. Das Besondere an Jacquard Jersey ist seine Bindungstechnik, wo mehrere, oft verschiedenfarbige Fäden zusammen verstrickt werden. Daraus entstehen ganz vielfältige und wunderbare farbliche Mustervarianten. Wegen dieser Individualität ist Jacquard Jersey auch so beliebt für Herbst- und Winterkleidung. Die Stoffe von Prym sind mit dem Standard 100 by OEKO-TEX® Siegel zertifiziert, was eine Garantie dafür ist, dass diese frei von Schadstoffen sind.

Jacquard Jersey – sein Steckbrief

  • Aus Jacquard Jersey gefertigte Kleidung ist waschmaschinenfest und pflegeleicht.
  • Der Stoff eignet sich auch für Anfängerprojekte und hübsche Wohntextilien wie Decken oder Bezugsstoffe.
  • Dabei handelt es sich um einen festen und strapazierfähigen Stoff, der selbst für robustere Kleidung zum Einsatz kommt.
  • Jacquard Jersey punktet mit wunderschönen Mustern und vielen Gestaltungsmöglichkeiten.

Nähideen für Jacquard Jersey

Jacquard Jersey in Meterware ist der ideale Stoff für besonders hochwertige und robuste Kleidung, die durch tolle Muster zum Hingucker wird. Der Stoff eignet sich gleichermaßen für Herren-, Damen- und Kinderbekleidung. Schöne Muster verleihen Mützen, T-Shirts und Hosen für den Nachwuchs Pfiff. Dank der Baumwolle- oder Viskoseanteile sind die genähten Kleider angenehm zu tragen. Für Frauen lassen sich z. B. schöne Kleider, Cardigans oder Pullover nähen, die weich sind und auch in der kalten Jahreszeit wärmen.

So verarbeitest Du Jacquard Jersey

Zuschnitt: Der Jerseystoff sollte vor dem Zuschnitt erst einmal gewaschen werden, denn elastische Stoffe aus Baumwolle laufen bei der ersten Wäsche oft um bis zu 10 Prozent ein. Für den präzisen Zuschnitt ist dieser ungedehnt und ohne Spannung auszubreiten und dann mit einer scharfen Schneiderschere zuzuschneiden. Beim Schneiden des Stoffs ist dessen Maschenlauf zu berücksichtigen, der dabei parallel zu der Stoffkante verläuft. Ist der Jacquard Jersey ziemlich grobmaschig, so ist außerdem eine ausreichende Nahtzugabe wichtig. Nähen: Jerseystoffe sind mit einer Nadel mit abgerundeter, kugelförmiger Spitze in 90er Stärke zu nähen, denn diese Nadeln stechen zwischen die Maschen. Dadurch wird der Faden, ohne die Maschen zu beschädigen, behutsam durch den Stoff geführt. Ist der Jacquard-Jersey-Stoff besonders fest mit einem hohen Stretch-Anteil, ist eine spezielle Jersey-Nadel dafür zu verwenden. Die einzustellende Stichlänge sollte sich an der Dicke des Stoffes orientieren. Bei dickerem Material sollte diese etwas größer gewählt werden, damit die Naht nicht zusammengerafft aussieht. Achte beim Nähen darauf, den Jerseystoff locker zu führen, ohne zu ziehen und zu dehnen, damit sich keine Wellen bilden.

Jacquard Jersey pflegen, aber bitte richtig

Waschen: Jacquard Jersey ist sehr pflegeleicht und wird am besten bei 30 °C oder 40° C in der Waschmaschine im Schonwaschgang gewaschen. Einige der Stoffe verlangen auch nach einer Verwendung von Feinwaschmitteln, da solltest Du vorher immer auf die angegebenen Pflegehinweise achten. Trocknen: Bitte gib Deinen Jerseystoff nicht in den Wäschetrockner. Es genügt, wenn Du die gewaschenen Kleidungsstücke auf der Wäscheleine schonend trocknen lässt oder über einen Kleiderbügel hängst. Bügeln: Jacquard Jersey lässt sich problemlos bei niedriger Temperatur glätten, was aber allgemein überflüssig ist.

Wenn Du jetzt Lust bekommen hast, Dir für die kommende Saison attraktive Kleidungsstücke aus Jacquard Jersey zu nähen, oder Ideen für hübsche Wohnideen hast, kannst Du bei Prym Deinen Lieblingsstoff aus Jacquard Jersey kaufen! Auch Garn und viele andere Nähutensilien findest du in unserem Onlineshop.

 

Loading