Versandkosten frei ab 29€30 Tage kostenloser RückversandIn 1-3 Tagen bei Dir zuhause

Du willst individuell gekleidet sein, musst nicht jedem schnellen Trend hinterherlaufen und willst vor allen Dingen ein gutes Gewissen haben? Eine hohe Qualität und Nachhaltigkeit bei der Auswahl der Rohstoffe und deren Verarbeitung steht bei Dir weit oben auf der Wunschliste, wenn es um die Wahl der Handstrickgarne geht? Schoeller und Stahl bietet hochwertige Handstrickgarne aus Alpaka, Baumwolle, Schafschurwolle oder Merino aus eigener Produktion. Eine Auswahl an ökologisch verträglichen Garnen mit GOTS-Zertifizierung ergänzt das Firmenprofil.

Mit Schoeller Stahl kreativ durch das ganze Jahr

Socken gewünscht? Dann natürlich mit Schoeller und Stahl Sockenwolle

Kalte Füße müssen nicht sein. Mit selbst gemachten Socken sind auch kälteempfindliche Zehen wunderbar gewärmt. Für weniger empfindliche Menschen eignet sich Schurwolle trotzdem als Material, denn sie ist generell temperaturausgleichend und staut die Hitze nicht. Eine weitere besondere Eigenschaft von Schurwolle ist die Geruchsbindung. Schoeller Stahl Sockenwolle bietet also ein ideales Klima auch für Menschen, deren Füße leicht ins Schwitzen geraten. Da heißt es nicht nur im eisigen Winter: Ran an die Nadeln und Socken stricken! Bei der großen Auswahl an wunderschönen, feinen Schurwollgarnen in tollen Farben kann man gar nicht genug bekommen. Mit der Wolle lassen sich natürlich aber auch Handschuhe, Mützen, Schals oder andere Accessoires fertigen.

Baumwollgarn für leichten Strick

Sehr einfach zu verarbeiten ist reines Baumwollgarn, so zum Beispiel das Garn aus der Serie Schoeller und Stahl Limone. Kleine dekorative und nützliche Arbeiten, wie Topflappen oder Deckchen, sind mit Baumwollgarn am formstabilsten und ein ideales Einsteigerprojekt. Relief- oder Lochmuster kommen in dieser Garnqualität besonders gut zur Geltung. Leichte Sommerpullover, die nicht zu sehr wärmen, lassen sich ebenfalls daraus fertigen und wirken edel dank der leicht glänzenden Oberfläche des Garns. Da Baumwollgarn fusselfrei ist, eignet es sich auch sehr gut für Häkeltierchen, die ein wunderbares Babygeschenk darstellen. Hast Du schon einmal von den süßen Amigurumis gehört? Sie lassen sich aus winzigen Resten fertigen, sind schnell gemacht und ein tolles Mitbringsel für liebe Freunde.

Fair Isle-Stricken mit Schoeller Stahl Garnen

Sollen Pullover, Handschuhe oder andere Strickstücke ein farbiges Muster bekommen, arbeitet man in der Fair Isle-Technik und webt die jeweils nicht sichtbaren Farben hinter der Arbeit ein. Auf dem fertigen Stück entsteht dann ein mehrfarbiges Muster oder Motiv. Damit sich insgesamt eine homogene Optik ergibt und sich beim Waschen nichts verzieht oder zerknautscht, ist es wichtig, dass alle Farben aus derselben Garnqualität sind. Bei insgesamt 60 verschiedenen Farben der Reihe Limone bist Du für alle Fair Isle-Arbeiten in Baumwolle perfekt ausgestattet. Für Babys bietet die Firma wunderschöne Baby Merino-Garne in verschiedenen Farben. Natürlich kannst du für Handschuhe oder Socken mit Muster auch Schurwollgarne gleicher Lauflänge verwenden.

Besonders aufwändig sehen Jacquard-Muster aus, obwohl in jedem Muster nur zwei Farben in der Fair Isle-Technik gestrickt werden. Folgen dann aber mehrere unterschiedlich farbige Jacquard-Muster aufeinander, entsteht ein fröhliches Gesamtkunstwerk, das Du einfach selbst entwerfen kannst. Ein individuelles Lieblingsteil für Dich oder einen lieben Menschen ist dann sogar aus Resten machbar.

GOTS-zertifizierte Garne von Schoeller und Stahl: ein gutes Gefühl

Wenn Du gern arbeitsintensive Kleidungsstücke strickst und Dir viel Mühe damit gibst, komplizierte Anleitungen zu verwirklichen, ist ein sensationelles Garn einfach ein Muss. Aber auch für Einsteigerprojekte ist hochwertiges Garn ein absoluter Mehrwert. Mit Schoeller und Stahl Wolle greifst du immer zum richtigen Produkt, denn unabhängig von der Farbe solltest Du immer auch einen Blick auf die verwendeten Rohstoffe werfen. Ob Du lieber Schurwolle trägst, weil sie so schön wärmt oder ob du eher zu Baumwolle greifst, weil sie so sommerlich leicht ist: Das ist reine Geschmackssache.

Bei der Herkunft der Rohstoffe jedoch gibt es große Unterschiede, die bei Schoeller und Stahl in einer eigenen Auswahl an GOTS-zertifizierten Garnen mündet. Schurwolle aus rein biologischer Tierhaltung und ohne Tierleid oder Baumwollproduktion ohne Pestizideinsatz bilden die Grundlage für diese Garne. Durch die eigenständige Produktion in einer Spinnerei in Europa kann die Firma die strengen Regeln einhalten, die für das GOTS-Siegel Voraussetzung sind. So leistest du beim Handarbeiten sogar einen Beitrag zum Wohl von Tieren, Menschen und Umwelt.

Loading
pixel