Versandkosten frei ab 29€30 Tage kostenloser RückversandIn 1-3 Tagen bei Dir zuhause

Du nähst leidenschaftlich gerne und brauchst dafür eine Maschine, die einfach zu bedienen ist? Wir empfehlen Dir ein Modell der Firma Babylock. Du entscheidest Dich für ein hochpräzises Qualitätsprodukt aus japanischer Produktion. Die cleveren und innovativen Babylock Nähmaschinen verfügen über jede Menge Know-how und funktionieren ohne Computertechnik. Deshalb sind sie sehr langlebig und wenig störanfällig. Kurzum; es handelt sich um leicht zu handhabende Maschinen von hoher Qualität. Es macht Spaß, eigene Designs zu entwerfen und den kreativen Ideen mit der Babylock Nähmaschine Leben einzuhauchen.

Babylock – den anderen eine Fadenlänge voraus

Die weltweit erste Overlock-Hobbynähmaschine war eine Babylock

Die erste, jemals für den Hausgebrauch entwickelte Overlockmaschine war ein Gerät der Marke Babylock. Im Jahr 1964 beschlossen Mitarbeiter der Firma, eine industrielle Overlockmaschine für den Privatgebrauch umzugestalten. Da ihr Arbeitgeber von dieser Idee wenig begeistert war, gründeten sie ein eigenes Unternehmen. Somit entstand die Marke Babylock. Das neue Modell war deutlich kleiner und auch leichter als die Maschine für den gewerblichen Einsatz. Die Ingenieure entwickelten ihr Produkt ständig weiter und machten so Hobbynäherinnen und -näher auf der ganzen Welt glücklich. Auch heute noch produziert das japanische Unternehmen die hochwertigsten und am einfachsten zu bedienenden Overlockmaschinen. Qualität ist der Firma wichtiger als Masse. Die Fertigung der Nähmaschinen von Babylock erfolgt in einer Fabrik in Nordjapan in einer begrenzten Anzahl. Wenn Du eine Babylock Nähmaschine in Händen hältst, dann handelt es sich um ein gründlich geprüftes Produkt. Fachkräfte testen jedes Gerät mindestens 20 Minuten lang, ehe es die Fabrik verlässt. Sie nähen dabei mehr als 30 verschiedene Nähte ab. Das Prüfen, Polieren und exakte Einstellen der sensiblen Greifer erfolgt ebenfalls von Hand. Du bekommst also ein sorgfältig hergestelltes Gerät mit allerlei Raffinessen.

Das spannende Innenleben der Babylock

Herausragende Eigenschaften machen die Babylock Nähmaschine zu etwas ganz Besonderem. Rate mal, wie lange Du für das Einfädeln einer Overlockmaschine brauchst? Nur wenige Sekunden! Du drückst den Hebel oder Knopf und der Luftdruck pustet die Fäden durch den Greifer. Du fädelst auf diese geniale Art und Weise schnell und einfach den Cover-, Ober- und Untergreifer ein. Dieses im Jahr 1993 entwickelte Jet-Air-System ist mittlerweile in sämtlichen Nähmaschinen von Babylock verbaut. Das System zählt zu den berühmtesten Errungenschaften der Marke. Du legst den Faden in den Greiferkanal, drückst den Knopf oder betätigst den Hebel und das Einfädeln funktioniert vollautomatisch. Du bestimmst die Einfädelreihenfolge. Möglich ist auch das Einfädeln bei sämtlichen Greifern gleichzeitig. Um eine exzellente Erfindung handelt es sich auch beim automatischen Fadenzufuhrsystem. Das Einstellen der Fadenspannungen gelingt nun problemlos. Du erhältst vollkommene Nähte auf starken und zarten Textilien mit unterschiedlichen Garnen. Das einzigartige Greifersystem erspart Dir das Verfolgen der Einfädelpunkte und das Beachten der Einfädelreihenfolge. Freihängende Fäden gehören ebenfalls der Vergangenheit an. Das spezielle Babylock Greifersystem gibt den Fäden den Weg vor. Für die korrekte Ausrichtung des Greifers sorgt ein exklusives Antriebssystem.

Verschiedene Babylock Modelle

Das japanische Unternehmen produziert Nähmaschinen in unterschiedlichen Ausführungen und für diverse Zwecke. Der Klassiker ist die Babylock Overlockmaschine. Diese dient in erster Linie dem Zusammennähen und Versäubern von Stoffkanten. Ein beliebtes Modell ist zum Beispiel die Enlighten. Bei der Babylock Covermaschine liegt der Schwerpunkt auf der Herstellung von Saumabschlüssen, insbesondere an elastischen Materialien. Eine Covermaschine wie das Modell Euphoria eignet sich aber auch sehr gut für Einfassarbeiten sowie zur Herstellung von Verbindungsnähten. Auch dekorative Ziernähte lassen sich mit diesem cleveren Gerät leicht herstellen. Wenn Du Deine Eigenkreationen gerne aufwändig verzierst, dann ist eine Babylock Stickmaschine genau das Richtige für Dich. Mit den hochwertigen Modellen erhältst für jeden Zweck die passende Nähmaschine made in Japan. Unser Tipp: Jetzt Babylock kaufen und nach Lust und Laune genau das nähen, was Dir Spaß macht. Du erwirbst eine Nähmaschine, die Dir viel Arbeit und Mühe abnimmt und Dich mit Leichtigkeit ans Ziel führt. Konzentriere Dich voll und ganz auf Dein Design und vertraue der cleveren Technik Deiner Maschine.

Loading