Welcher Rollschneider ist der Richtige für Dein Nähprojekt?

Rollschneider haben vor allem im Patchwork- & Quilting-Bereich die klassische Schneiderschere nahezu ersetzt. Jedoch gibt es unterschiedliche Prym Rollschneider in unserem Sortiment und in unserem Grundlagenartikel erklären wir Dir für welche Anwendung geeignet ist.

Angenehm in der Hand: Der prym.ergonomics Rollschneider

Mit seinem ergonomisch geformten Griff liegt der ergonomische Rollschneider mit softer Auflage beim Zuschnitt besonders gut in der Hand und schneidet problemlos durch mehrere Lagen Stoff. Zudem kannst Du wegen des Klingenschutzes eine Ersatzklinge ohne direkte Berührung der Klinge einsetzen.

Perfekt für: Patchwork, Quiltarbeiten und andere Näharbeiten

Klingen: Wechselbar mit Klingenschutz (Glatt und gezackt)


Der klassische Allrounder - Olfa Rollschneider von Prym

Unseren Standardrollschneider bekommst Du in verschiedenen Größen, am besten nutzt Du einen Rollschneider, der passend zu Deinem Projekt ist.

Super Mini Rollschneider mit 18 mm Klinge

Der kleine Rollschneider hat in etwa Stiftgröße und ist perfekt für Appliquéarbeiten und Miniaturquilts. Mit seiner extremen Wendigkeit sowie Präzision lassen sich mit ihm auch enge Kurvenschnitte einfach zuschneiden.

Perfekt für: Appliquéarbeiten, Miniaturquilts und enge Kurvenschnitte.

Klingen: wechselbar (Glatt)

Mini Rollschneider mit 28 mm Klinge

Mit dem Mini kannst Du handlich Kurven- und Wellenschnitte in Stoff schneiden, der Rollschneider eignet sich zudem hervorragend für kurze Strecken.

Perfekt für: Kurven und Wellenschnitte Klingen: wechselbar (Glatt)

Maxi Rollschneider mit 45 mm Klinge

Unser Maxi ist der Allrounder unter den Rollschneidern mit ihm kannst Du ebenfalls problemlos durch 4-8 Lagen Patchworkstoff schneiden.

Perfekt für: Standardanwendung

Klingen: wechselbar (Glatt & Gewellt)


Wie pflege ich meinen Rollschneider am besten?

Nimm‘ am besten Deinen Rollschneider regelmäßig auseinander, um Faserrückstände zu entfernen und ein einwandfreies Arbeiten zu ermöglichen. Achte außerdem beim Zuschnitt darauf mit der Klingt nicht ins Lineal zu schneiden, denn dann verschleißt Deine Rollschneider-Klinge schneller.


Maxi easy Rollschneider mit 45 mm Klinge

Der Maxi easy Rollschneider ist vergleichbar zum Maxi Rollschneider und schneidet ebenfalls ohne Probleme durch mehrere Lagen Stoff. Der besondere Clou: Die Klingen sind leichter zu wechseln.

Perfekt für: Standardanwendung

Klingen: wechselbar (Glatt & Gewellt)

Comfort Rollschneider mit 45 mm Klinge

Bein Rollschneider mit Comfort-Griff und zweifachem Sicherheitsmechanismus geht beim Anziehen des Griffes die Klinge erst in Schnitthaltung, beim Loslassen geht sie zurück in die Ausgangsposition. Die Klinge kann mit einem Feststeller außerdem wahlweise in Ruhe- oder Arbeitsstellung gesichert werden.

Perfekt für: Standardanwendung

Klingen: wechselbar (Glatt & Gewellt)

Jumbo Rollschneider mit 60 mm Klinge

Für besonders dicke Stoffe, Vliese oder viele Lagen Stoff beim Zuschnitt eignet sich der Jumbo Rollschneider. Er schneidet bis zu 20 Lagen Stoff mit geringem Kraftaufwand aufgrund seines großen Klingendurchmessers, abhängig von der Stoffdicke und -qualität.

Perfekt für: Dicke Materialien, mehrere Lagen Stoff

Klingen: wechselbar (Glatt)


Prym Love Omnicut Rollschneider mit 45mm Klinge

Der Prym Love Rollschneider lässt durch seinen Softgriff und seine Farbe schnell Herzen höherschlagen. Mit dem patentierten Klingenschutzsystem senkt sich die Klinge zudem erst in Schnittposition, wenn Druck ausgeübt wird.

Perfekt für: Standardanwendung

Klingen: wechselbar (Glatt)


Kreisschneider mit 18 mm Klinge

Perfekt zum Ausschneiden von Kreisen mit einem Durchmesser von 4 – 22 cm.

Rollschneider Multi mit 45 mm Klinge

Der Rollschneider Multi besitzt neben seinem Softgriff einen ansteckbaren Führungsarm, der ideal zum Einhalten von Abständen ist.

Loading