Loading
Teppiche
(0Ergebnisse)
Filtern
Sortieren
0

Teppiche

Dein Wohnzimmer ist frisch gestrichen und im Möbelhaus hast Du Dir wunderschöne neue Möbel gekauft. Endlich steht alles an seinem Platz, Du freust Dich auf Deinen ersten gemütlichen Abend auf dem neuen Sofa. Zufrieden fällt Dein Blick auf den Boden Deines Wohnzimmers. Dein gehäkelter Teppich in Hellgrau macht Dein Wohnzimmer noch gemütlicher. Er schmiegt sich weich an Deine Füße und es fühlt sich fast an, als würdest Du auf einer kleinen Wolke laufen. Er macht das Zimmer noch wohnlicher und lässt alles gemütlicher wirken.

Rund, quadratisch, bunt, einfarbig, mit Fransen oder Patchwork. Teppiche gibt es in allen Formen, Farben und Größen. Sie geben jedem Raum eine eigene Note und es gibt hunderte Wege sie einzusetzen. Gehäkelte Teppiche sind in Kinderzimmern oft bunt, sollten aber gleichzeitig pflegeleicht sein. Das Gleiche gilt für Badezimmer-Teppiche oder Fußmatten. Denn sie werden oft genutzt und sollten weich aber auch formstabil sein. Dein Haustier wird sich ebenfalls schnell in die weiche Unterlage verlieben. Besonders Hundelieben es sich auf Teppichen auszubreiten.

Welche Wolle ist nun geeignet zum Teppich häkeln?

Auf den ersten Blick wirkt weiche Merinowolle perfekt, aber Vorsicht: Die superweiche Wolle ist leider zu empfindlich um daraus einen Teppich zu häkeln. Dein Teppich sollte aber einiges aushalten, deswegen empfiehlt sich dicke Baumwolle. Ein Waschgang bei geringer Temperatur genügt und Dein Teppich erstrahlt in neuem Glanz. Anfänger sollten zusätzlich darauf achten, dass der Elasthan-Anteil höher ist. Sollte der Anteil gering sein, die Wolle am Ende formstabiler, aber auch deutlich schwerer zu verarbeiten.

Hast Du Lust bekommen Deine Wohnung mit einem weichen Teppich noch gemütlicher zu machen? Bei Prym findest Du viele Anleitungen mit passenden Häkelsets, damit Du sofort beginnen kannst.

Loading