Kleines Utensilo Täschchen mit Futter nähen

Benötigte Materialien:

Karabinerhaken 25 x 40mm, silberfarbig
Karabinerhaken 25 x 40mm, silberfarbig
3,30 €
22 weitere Varianten verfügbar
Allesnäher
Allesnäher
2,80 €
Grundpreis 0,03 €/Meter
248 weitere Varianten verfügbar

So geht's:

Schritt 1: Zusammennähen

Die Teile A, B und C wie auf dem Foto zusammennähen, H 630 unterbügeln und absteppen.

Schritt 2: Obere Kante nähen

Stoffteil D rechts auf rechts an die obere Kante nähen. Soweit auf die Rückseite umschlagen, dass eine Kante von 0,75 cm sichtbar bleibt. Danach evtl. die untere Kante von D kürzen.

Schritt 3: Reißverschluss einnähen

Reißverschluss unter diese Kante steppen. Die Zähnchen sollen gut sichtbar bleiben.

Schritt 4:

Den Rückseitenaußenstoff D mit H630 unterbügeln. Die obere Kante des Reißverschlusses zwischen Rückseitenaußenstoff und Rückseitenfutter F nähen. Die Zähnchen sollen wieder sichtbar bleiben. Die Kante 2x abstellen (siehe Abbildung).

Dreiecke zum Anfassen:

Die beiden Quadrate H zu Ecken falten.

Karabinerband:

Den Streifen H der Länge nach zur Hälfte falten, bügeln und wieder öffnen. Die Außenkanten zur gebügelten Mitte falten, bügeln. Noch mal falten und beide Seiten knappkantig absteppen. Band der Länge nach zur Hälfte falten, Karabinerhaken einfädeln und ein Kreuz zur Befestigung steppen (siehe Abbildung rechts oben), um den Karabinerhaken zu fixieren.

Schritt 5:

Die beiden gefalteten Dreiecke und das Karabinerband an die Kanten der Taschenvorderseite anheften (siehe Abbildung oben) und mit einer Hilfsnaht knappkantig fixieren.

Schritt 6

Die beiden gefalteten Dreiecke und das Karabinerband an die Kanten der Taschenvorderseite anheften (siehe Abbildung oben) und mit einer Hilfsnaht knappkantig fixieren.

Schritt 7:

a) Jetzt den Reißverschluss unbedingt öffnen! Vorderseite und Rückseitenaußenstoff D (nicht das Futter) an den 3 offenen Kanten zusammennähen.

b) Wenden, so dass die rechten Seiten der Futterstoffe zu sehen sind.

Schritt 8 & 9

Innenfutterstoff rechts auf rechts auf die innere Taschenvorderseite klappen. Alle Kanten sollen bündig sein, evtl. die unteren Kanten angleichen.

Die drei offenen Seiten zusammennähen, dabei an der Bodennaht eine Wendeöffnung lassen. Futter wenden. Wendeöffnung schließen. Zu guter Letzt die Tasche durch den Reißverschluss auf die Außenseite wenden.

Loading