Übersicht Anleitungen
Näh-Anleitung

Upcyclingtasche aus altem Hemd

Zeitaufwand:1 Stunde
Für Anfänger bis Fortgeschrittene geeignet
Was wird benötigt?
  • Taschengriff Keiko-Bambus
  • Professional Xact Schere
  • Prym Love Magnet-Nadelkissen
  • Prym Love Rollmaßband
  • 1 Herrenhemd
  • Nähgarn
  • Nähnadel
So geht es

Tutorial_1_Upcycling_Tasche_Stecken_1.jpg

1. Steppe rechts und links, parallel zur Knopfleiste das Hemd zu.

Lege dann die unteren Hemdkanten aufeinander und setze beidseitig 10 cm vom Seitenrand eine Stecknadel zur Markierung der offenen Seiten.

Tutorial_2_Upcycling_Tasche_Stecken_2.jpg

2. Schlage jeweils die vordere und hintere Bogenkante des Hemdes um die Taschengriffe und fixiere sie mit Stecknadeln. Diese bilden den Taschenbeleg.

Tutorial_3_Upcycling_Tasche_Naehen.jpg

3. Nähe den vorderen und hinteren Beleg mit einem Blindstich fest.

Tutorial_4_Upcycling_Tasche_Maßangabe.jpg

4. Für den Zuschnitt der Tasche schiebe den Stoff am Taschenbügel auf seine Endposition. Messe von der Taschenmitte ca. 48-50 cm nach unten (Taschenlänge). Stecke die Bodenkante nach Augenmaß mit Stecknadeln fest.

Tutorial_5_Upcycling_Tasche_Arme_abschneiden.jpg

5. Schneide die Hemdärmel im Verlauf der Seitennaht ab.

Tutorial_6_Upcycling_Tasche_Zuschnitt_Bodennaht.jpg

6. Schneide jetzt die Bodennaht zu.

Tutorial_7_Upcycling_Tasche_Fertigstellung.jpg

7. Wende die Tasche, stecke und steppe die offenen Kanten übereinander,

versäubere sie zusätzlich mit einem Zick-Zack-Stich. Tasche erneut wenden. Fertig!

Loading