Übersicht Anleitungen

Näh-Anleitung

Alte Jeans mit Flicken und Stickerei upcyceln

Alte Jeans mit Flicken und Stickerei upcyceln
Für Anfänger bis Fortgeschrittene geeignet
Was wird benötigt?
So geht es

Schon tausend Mal gerissen und echt nicht mehr zu retten? Denkste. Her mit den Flickstoffen, wir machen einfach ein Kunstwerk draus!

Flickstoffe_Step1_Material_f.jpg

Kein Loch ist zu kompliziert, denn die aufbügelbaren Flickstoffe können mit Patchworklineal und Rollschneider ganz leicht zugeschnitten werden.

Flickstoffe_Step2_f.jpg

Wenn Dir Größe und Form gefallen, kannst Du die Flickstoffe nacheinander aufbügeln. Hui, sieht jetzt schon aus wie neu und hält beim Waschen bis 40 Grad!

Flickstoffe_Step3_f.jpg

Wer ganz sicher gehen möchte, kann natürlich einen schnöden Zick-Zack-Stich an den Kanten ergänzen oder Du betätigst Dich mal künstlerisch und erweiterst Deine Stick-Skills um ein paar coole Varianten.

Flickstoffe_Step4_f.jpg

Probiere doch auch mal, unterschiedliche Stofflagen & Farben zu kombinieren. Macht gute Laune und Dein Motiv bekommt einen coolen 3D-Effekt.

Flickstoffe_Teaser-CloseUp-A.jpg

Loading