Übersicht Anleitungen
Näh-Anleitung

Hüttenschuhe aus Filz mit Creativ-Decor

Zeitaufwand:1 Tag
Für Fortgeschrittene bis Profi geeignet
Was wird benötigt?
  • Ledersohlen für Haus- und Hüttenschuhe
  • Creativ-Decor in Rosé-Gold
  • Kreativ-Vlies
  • Stick und Bastelschere „Professional“ 13 cm
  • Nähschere „Professional“ Xact 21 cm
  • Dampfbügeleisen Mini
  • Sticknadeln mit Spitze
  • Bügeltuch
  • Stahlstecknadeln
  • Handmaß
  • Magnetisches Nadelkissen Prym Love
  • 2 Wollfilzplatten 45 cm x 30 cm x 3 mm
  • Kunstleder in Rosé-Gold 30 cm x 30 cm
  • Kreislineal
  • Bleistift
  • Reihgarn, Nähgarn in Rosé
  • Hammer
  • *Materialangaben variieren je nach Schuhgröße))
Downloads
So geht es

Tutorial_Step12_Sommer_Huettenschuh_Tipp.jpg

Tipps & Tricks

Sind die kleinen Krampen des Creativ-Decors nach dem Anbringen nicht richtig umgebogen, können diese ganz unangenehm auf deiner Haut kratzen. Den richtigen Tragekomfort erreichst Du ganz einfach mit dem Hammer.

Lege Dir dazu ein restliches Filzstück unter Dein Schuhelement.

Schlage die bereits von Hand umgebogenen Krampen zusätzlich mit dem Hammer ein. Auf einen Schlag versinken die Krampen gut gesichert im Stoff, sind fest fixiert und Du kannst reibungslos laufen.

Tipp:

Sollten sich die Kreise nach größerer Beanspruchung leicht lösen, dann einfach noch mal den fertigen Schuh unter das Bügeleisen legen. Dabei das Abdecken mit einem Bügeltuch nicht vergessen.

Tipp:

Wer kein Kreativ-Vlies zum Aufbügeln zur Verfügung hat, kann die Kreise auch mit Textilkleber aufkleben.

Tipp:

Dir ist der Kreuzstich nicht vertraut? Hilfreiche Details dazu findest du direkt auf dem Schnittmuster.

Tutorial_Step1_Sommer_Huettenschuh_Schnittmuster.jpg

Schneide das beigefügte Schnittmuster aus der Verpackung der Ledersohlen für Haus- und Hüttenschuhe in Deiner Größe aus. Übertrage die Schnittkonturen jeweils 2 x auf Deine Wollfilzplatten.

Tutorial_Step2_Sommer_Huettenschuh_Zuschnitt.jpg

Schneide die Schuhelement viermal zu.

Tutorial_Step3_Sommer_Huettenschuh_Kreativ_Vlies.jpg

Bügele das Kreativ-Vlies entsprechend der Verpackungsanleitung auf die Rückseite des Kunstleders. Zeichne Dir mit einem Kreislineal ca. 20 Kreise im Durchmesser von 40, 25, 20 und 15 mm auf die Rückseite des Vlieses.

Tutorial_Step4_Sommer_Huettenschuh_Kreise_anordnen.jpg

Schneide die Kreise aus, entferne die Trägerschicht aus Papier vom Kreativ-Vlies und ordne sie auf den Schuhhälften an.

05_Sommer_Huettenschuh_Kreise_aufbügeln.jpg

Fixiere die Kreise mit dem Bügeleisen, decke sie dabei mit einem Bügeltuch ab und achte auf die richtige Temperatur.

Tutorial_Step6_Sommer_Huettenschuh_Kreativ_Decor.jpg

Sind alle Kreise gut fixiert, bringe das Creativ-Decor an. Dazu die kleinen Krampen durch den Filz stecken und die herausragenden Enden auf der Rückseite nach innen drücken. (siehe Tipp)

Tutorial_Step7_Sommer_Huettenschuh_Anordnen.jpg

Richte Deine fertigen Schuhhälften aus und lege sie dann paarweise links auf links übereinander.

Tutorial_Step8_Sommer_Huettenschuh_Stecken_Naehen.jpg

Stecke die Schuhhälften deckungsgleich übereinander und nähe entsprechend der Schnittvorlage die vordere und hintere Mitte bei 1 cm Nahtzugabe zusammen.

Tutorial_Step9_Sommer_Huettenschuh_Nahtzugabe_Schneiden.jpg

Schneide die Nahtzugaben knappkantig zurück.

Tutorial_Step10_Sommer_ Huettenschuh_Heften_Stecken.jpg

Übertrage Dir mit einem Heftfaden die Sohlenanlagekontur des Schnittmusters auf den Stoffschuh und stecke den Schuh entlang der gehefteten Naht in die Sohle.

Tutorial_Step11_Sommer_Huettenschuh_Sohle_Naehen.jpg

Nähe den Schuh mit einem Kreuzstich an die Sohle an. (Siehe Tipp)

Loading
Loading