Versandkosten frei ab 29€30 Tage kostenloser RückversandIn 1-3 Tagen bei Dir zuhause

Allerliebste Babymütze mit einem besonderen Zipfel

Die schlichte kraus rechte Mütze kommt mit einem süßen Zipfel daher, der ihr das gewisse Extra gibt. Ein weiches Rollbündchen umschmiegt das Babyköpfchen besonders zart.

Diese hübsche Mütze ist aus reiner Merinowolle gestrickt. Diese Wolle ist temperaturregulierend und eignet sich besonders gut für Babys. Die Mütze gibt es in drei Größen, sodass sie für das gesamte erste Lebensjahr gestrickt werden kann.

Hübsch dazu sind auch das passende Jäckchen und die traumhafte Babydecke.

Benötigte Materialien:

Cool Wool - 412 dunkelgrau
Cool Wool - 412 dunkelgrau
5,50 €
Grundpreis 11,00 €/100g
60 weitere Varianten verfügbar
Rollmaßband prym.ergonomics, 150cm
Rollmaßband prym.ergonomics, 150cm
6,10 €
Grundpreis 6,10 €/Stück
2 weitere Varianten verfügbar
Strumpfstricknadeln Prym 1530, Bambus, 20cm, 5,50mm
Strumpfstricknadeln Prym 1530, Bambus, 20cm, 5,50mm
9,30 €
Grundpreis 1,86 €/Stück
18 weitere Varianten verfügbar

Abkürzungen:

abh – abheben

li – links stricken

M – Masche(n)

MM – Maschenmarkierer

Nd - Nadel

re – rechts stricken

Rd – Runde(n)

verschr. - verschränkt

wdh – wiederholen

zus - zusammenstricken

Grundmuster:

Die Mütze wird am Rollbündchen angefangen und endet oben mit einem pfiffigen I-Cord-Zipfel.

I-Cord: Dazu eignen sich am besten zwei Nadeln eines Nadelspiels. Schlage, wie in der Anleitung angegeben, entweder 3 oder 4 Maschen an. Die Nadel nicht wenden, sondern die Maschen auf die andere Seite schieben. Nun alle Maschen rechts stricken. Wieder die Nadel nicht wenden, sondern die Maschen auf die andere Seite der Nadel schieben und wieder rechts stricken. Dies stets wiederholen. Dadurch entsteht eine Kordel. Zum Beenden der Kordel den Faden abschneiden und mit einer Wollnadel durch die letzten Maschen fädeln.

2 M re verschr. zus: 1 Masche wie zum rechts stricken abheben, 1 Masche rechts stricken, die abgehobene Masche drüberziehen.

Größe:

0 - 3 Monate (3 - 9 Monate, 6 - 12 Monate) bzw. passend für einen Kopfumfang von ca. 34 (40, 46) cm

Maschenprobe:

Kraus rechts mit Nd 3,0 mm: 26 M x 58 R = 10 x 10 cm

So geht's:

Schritt 1 – Maschenanschlag

80 (96, 112) M auf einem Nadelspiel anschlagen und zur Runde schließen. Es liegen 20 (24, 28) M pro Nd. Der Rundenanfang liegt zwischen der 1. und der 4. Nd.

Schritt 2 – Mützenkörper stricken

1.- 4.Rd: Alle M re.

5.Rd Alle M li.

6.Rd: Alle M re.

Die 5.- 6. Rd wdh bis die Mütze eine Länge von 10 (12, 14) cm hat, dabei mit einer 6. Rd enden.

Schritt 3 – Vorbereitungsrunde für Abnahmen

Nun beginnen die Abnahmen. Dazu beginnt die Rundenzählung von vorne.

1.Rd: 10 (12, 14) M li, MM setzen, *20 (24, 28) M li, MM setzen, * von * bis * noch 2x wdh, 10 (12, 14) li.

Schritt 4 – Abnahmen stricken

2.Rd.: *Bis 2 M vor MM re, 2 M re verschr. zus, MM abh, 2 M re zus,* von * bis * noch 3x wdh, re bis Ende der Rd. (Es wurden 8 M abgenommen.)

3.Rd.: Alle M li, MM immer abh.

Die 2. und 3. Rd noch 9x (11x,13x) wdh.

Schritt 5 – Zipfel stricken

Es sind 8 M auf der Nd.

Während der nächsten Runde alle M auf eine Nd nehmen und 4x 2 M re zus.

Es bleiben 4 M auf der Nd.

Nun über 7 Rd einen I-Cord str. Beenden und alle Fäden vernähen. Die Mütze anfeuchten, in Form ziehen und trocknen lassen.

Viel Spaß beim Stricken!


Frauke - Frau Lu Knits

Hallo ihr Lieben! Ich bin Frauke Ludwig und ihr findet mich vor allem unter @frauluknits auf Instagram. Das Stricken habe ich durch meine drei Kinder für mich entdeckt. In der Elternzeit mit meiner jüngsten Tochter, habe ich zunächst mit dem Häkeln begonnen. Doch die zweite Nadel kam schnell hinzu. Nach wenigen Monaten des Strickens habe ich meine erste eigene Mützenanleitung geschrieben.

Seitdem entwickle ich immer wieder neue Design für Babys bis zu Erwachsenen von Accessoires bis Pullover. Dabei lege ich Wert auf zeitlose, klassische Designs, die trotzdem nicht langweilig sind. Meine liebsten Farben sind neutrale Farben, am Liebsten mag ich alle Schattierungen von weiß bis schwarz und beige. Allerdings freue ich mich auch immer, wenn jemand meine Designs in bunt nacharbeitet. Auf Instagram zeigt ich regelmäßig meine gestrickten Werke und präsentiere meine eigenen Designs, verbunden mit meiner zweiten Leidenschaft dem Interior Design.

Loading